Annette Schwarz

Das Schauspielerblut wurde Annette quasi schon in die Wiege gelegt und so war es nicht verwunderlich, dass sie schon als Kind auf einer Theaterbühne stand. Seit über 21 Jahren setzt sie ihr Talent auf und hinter der Bühne beim Roßdörfer Carneval Club ein, erwähnenswert ist hierbei die von ihr trainierte Tanzgruppe "BWKs", die weit über Roßdorfs Grenzen hinaus bekannt ist. Hauptberuflich ist sie im öffentlichen Dienst tätig.

Seit 2013 ist sie nun Mutter von Kassandra, die ihr nicht mehr ganz so viel Zeit für das Theater lässt.

Bisherige Theaterstücke

Der eingebildet(e) Kranke [Äbääg-Theater] (2015)

Und ewig rauschen die Gelder [Äbääg-Theater] (2013)

Ein ungleiches Paar [Äbääg-Theater] (2012)

Ich will Miusow sehen [Äbääg-Theater] (2011)

Heinz Erhardt & Friends [Museumsgartenfest] (2011)

Ladykillers [Äbääg-Theater] (2010)

Arsen und Spitzenhäubchen [Äbääg-Theater] (2009)

"Tartüff" [Äbääg-Theater] (2003)

Theaterstück für die Schulanfänger [Theater] (1984)