Aschenputtel will's wissen!

 

Alle Märchen beginnen mit „Es war einmal“ oder „once upon a time“ oder „il était unefois“ oder .......Vielsprachig erzählen sie uns die alten Geschichten, die wir kennen in den jeweiligen Fassungen ihrer Länder.

In vielen Sprachen enden sie, wenn die Märchenprinzessin ihren Märchenprinz gefunden hat so: „Und sie lebten lange und glücklich und hatten viele Kinder“

Aber ist das auch wahr, und was geht wirklich danach vor?

Da gibt es eine Märchenprinzessin, die findet, dass das auf sie gar nicht zutrifft und sie möchte dem Märchenautor Bescheid stoßen. Aber sie hat auch den Verdacht, dass es noch andere Prinzessinnen gibt, bei denen es nicht

ganz wörtlich zugeht und Aschenputtel wills wissen.

Also macht sie sich auf die Suche nach ihren Schicksalsgenossinnen, um sie zu befragen. Dieses Stück erzählt ihre Abenteuer und Erlebnisse. Sie taucht ein in die Welt von Rotkäppchen, Schneewittchen und den anderen und erlebt Erstaunliches.